Über einen teuren Einkauf mussten zwei Autofahrer am Montag bilanzieren. Wie die Polizei meldete, parkten am Montagnachmittag ein Peugeot-Fahrer und eine Peugeot-Fahrerin auf dem Lidl-Parkplatz in der Hartmannstraße jeweils rückwärts aus. Zunächst wurde eine Frau mit Einkaufswagen durchgelassen, dann fuhren die beiden Verkehrsteilnehmer weiter zurück. Beide bemerkten zu spät, dass der jeweils andere zurückfuhr, und es krachte. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt mehreren Hundert Euro. pol