Eine 61-jährige Frau befuhr am Mittwoch um 9.15 Uhr mit ihrem Suzuki die Staatsstraße 2190 von Azendorf in Richtung Stadelhofen und wollte bei Fesselsdorf links nach Buckendorf einbiegen. Ein direkt hinter ihr fahrender Audi-Fahrer konnte nicht mehr bremsen und wollte deshalb nach links ausweichen. Dabei fuhr er frontal in die linke Seite des Suzuki, dessen Fahrerin leicht verletzt wurde. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 25 000 Euro.