Unbekannte sind in der Nacht zum Montag in einen Elektronikfachmarkt im Erlanger Stadtteil Büchenbach eingebrochen. Die Einbrecher verschafften sich kurz nach 3 Uhr gewaltsam Zugang über das Dach des Marktes zu den Verkaufsräumen. Dort brachen sie eine Verkaufsvitrine auf und entwendeten hochwertige Fotoausrüstung im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Der hinterlassene Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt vom Tatort in der Frauenauracher Straße. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Tatortumfeld, an der sich auch der Polizeihubschrauber, Hundeführer und mehrere Streifen der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt beteiligten, verlief erfolglos. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0911/21123333. pol