In einer Pizzeria in der Bahnhofstraße und einer Firma in der Rosengasse schlugen in der Nacht von Samstag auf Sonntag unbekannte Einbrecher zu. In der Pizzeria wurde ein Fenster aufgehebelt und die Büros durchsucht. Wertgegenstände oder Bargeld fanden die Täter offensichtlich nicht.

Nur Sachschaden

Vermutlich die gleichen Täter versuchten erst über die Eingangstür und dann über ein Oberlicht Zutritt in die Verkaufshallen einer Firma in der Rosengasse zu erlangen. Der Einstieg über das Oberlichtfenster gelang zwar, allerdings scheiterten die Einbrecher an einer verschlossenen Feuerschutztür, die zum Bürotrakt der Firma führt. Auch hier zogen die Täter unverrichteter Dinge wieder ab und es wurde nichts entwendet. In beiden Fällen liegt der Sachschaden im dreistelligen Bereich.

Die Coburger Polizeiinspektion bitten um Hinweise unter 09561/645 209. red