Das nächste "Eigenart-Wohnzimmerkonzert" im "Dialog" (Metzgergasse 13) findet übermorgen, am Mittwoch, 6. März statt. Diesmal zu hören ist: "Gizela". In der Einladung dazu heißt es: "Gizela ist keine Sängerin. Und kommt nicht aus der Karibik. Gizela sind Männer. Aus Coburg. Männer, die in beinahe klassischer Bandbesetzung den Soundtrack zu ihrem Alltag schreiben. Dabei kommt poppig groovende Indierockakustikmusik mit deutschen Texten heraus." Los geht es um 19 Uhr bei freiem Eintritt. red