Beamte der Polizei Lichtenfels kontrollierten am Samstag gegen 20.45 Uhr einen 17-jährigen Jugendlichen am Bahnhof Lichtenfels. Dabei entdeckten die Beamten in einer Zigarettenschachtel einen Joint. Der Jugendliche erhält nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz. Die Mutter des Jugendlichen wurde von den Polizeibeamten verständigt.