Der Kreisausschuss des Kreistags tritt am Mittwoch, 27. Januar, um 14.30 Uhr im Landratsamt zusammen. In der Sitzung geht es um das kommunale Investitionsprogramm im Landkreis. Ein weiteres Thema ist das Asylwesen im Landkreis Haßberge. Beraten will man hier die Bildung einer Koordinierungsstelle und die Bündelung von Aufgaben in einem Integrationscenter.
Im Rahmen der Sozialhilfe steht eine Vergütungsvereinbarung für das Jahr 2016 mit dem Caritasverband für den Landkreis Haßberge an. Sie betrifft die Erbringung von Leistungen zur Betreuung von Bewohnern der Seniorengemeinschaft St. Martha in Knetzgau. Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist die Kofinanzierung einer Stelle "Betreuungsnetzwerk für alle Generationen" im Mehrgenerationenhaus Haßfurt. Abschließend behandeln die Kreisräte die Festlegung von Entgelten zur Nutzung der kreiseigenen Sportstätten in Eltmann und Ebern. red