"Mit dem Struwwel um die Welt" heißt eine Reihe mit Reisevorträgen, die seit über 15 Jahren im Struwwelpeter Kronach angeboten wird. Menschen aus der Region berichten dabei über ihre Reisen in alle Welt. Am Donnerstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr berichtet der Bad Staffelsteiner Raimund Göhlich von seiner Reise nach Sri Lanka.

Die Insel, etwa 237 Kilometer östlich der Südspitze des indischen Subkontinents gelegen und mit 65 525 Quadratkilometern nicht mal so groß wie Bayern, ist aufgrund ihrer landschaftlichen Schönheit und des reichen Kulturerbes ein beliebtes Touristenziel im Indischen Ozean. In dem vor allem für die Produktion und den Export von Tee bekannten Land herrschte zwischen 1983 und 2009 ein offener Bürgerkrieg zwischen tamilischen Separatisten und der von Singhalesen dominierten Zentralregierung, der zahlreiche Todesopfer, vor allem aus der Zivilbevölkerung forderte.

Bei der Diashow im "Struwwel" kann man sich auf Entdeckungsreise durch die Perle im Indischen Ozean begeben. Der Eintritt kostet fünf Euro. red