Aufgrund mangelhafter Ladungssicherung fielen am Montagmorgen auf der Kreisstraße drei bis vier Eimer Mineralputz von einem Pritschenwagen und zerplatzten auf der Fahrbahn. Mehrere Verkehrsteilnehmer fuhren durch die Flüssigkeit und verteilten diese im Ort. Die Firma des Verursachers übernahm die Reinigung der Fahrbahn und fing das Gemisch in Eimern auf, um eine Einleitung in die Kanalisation zu verhindern. pol