Anlässlich des diesjährigen Tanzlindenfests, welches in Verbindung mit dem 90. Gründungsjubiläum des Gesangvereins Liederkranz Wichsenstein im herrlichen Wichsensteiner Felsengarten direkt unter dem Wichsenstein gefeiert wurde, konnte Gesangvereinschef Joachim Roppelt im Auftrag von Erzbischof Ludwig Schick und Domkapitular Thomas Teuchgräber langjährige und verdiente Sängerinnen und Sänger des Kirchenchors St. Erhard Wichsenstein mit riesigen Ehrenurkunden auszeichnen. Baptist Bauer ist seit 60 Jahren Sänger im Kirchenchor und Rosa Brütting und Angelika Polster seit 50 Jahren.


Jahrzehnte dabei

Die Ehrenurkunde des Erzbistums Bamberg für 40 Jahre Singen im Kirchenchor erhielten Sieglinde Podruch, Rosi Kraus und Karin Hutzler und für 25 Jahre Maria Busche, Kerstin Hölzel, Maria Distler und Christine Distler.
Thomas Weichert