Bei einem Festakt im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg ist Dieter Göbel aus Weisendorf mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten gewürdigt worden. Das berichtet Vereinsehrenamtsbeauftragter Fritz Schmidt, der ihn begleitete.

Göbel erhielt die Auszeichnung aufgrund seiner vielseitigen und jahrzehntelangen ehrenamtlichen Tätigkeiten. Begleitet wurde Göbel, den diese Ehrung mit Stolz erfüllte, ebenfalls von Landrat Alexander Tritthart und Bürgermeister Heinrich Süß. red