Integration von bleibeberechtigten Menschen, die nach Deutschland geflohen sind, ist eine große Herausforderung für das Gemeinwesen. Die Asylsozialarbeit des Caritasverbandes für den Landkreis Forchheim sucht ehrenamtliche Helfer, die unter anderem bei der Wohnungssuche und bei den unterschiedlichen Herausforderungen des Alltags (Amts-, Arztbesuche, Spielen mit Kindern) unterstützen oder bereit sind, Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung der schulischen Herausforderungen durch Hausaufgabenhilfe/Nachhilfe zu begleiten. Der zeitliche Umfang kann dabei individuell gestaltet werden. Durch eine Förderung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und für Integration unterstützt die Caritas die Helfer durch Schulungen und Vorträge und als Ansprechpartner bei Problemen und Fragen. Ansprechpartner für Interessierte ist Daniel Sauer, hauptamtlicher Integrationslotse, E-Mail daniel.sauer@caritas-forchheim.de, Telefon 01516/8148878. red