Wegen eines Streites mit seiner Ehefrau wurde am Donnerstagnachmittag ein 36-jähriger Mann von der Polizei aus der gemeinsamen Wohnung verwiesen. Anderthalb Stunden später kehrte der Uneinsichtige zurück und randalierte. Dabei ging das Küchenfenster zu Bruch, wodurch der Mann leichte Schnittverletzungen erlitt, die vom Rettungsdienst versorgt wurden.
Um weitere Straftaten zu verhindern, wurde der alkoholisierte Mann von der Polizei in Gewahrsam genommen, heißt es im Polizeibericht. pol