Die Sommerausgabe von "Gesundheit Bamberg" ist da und wird derzeit in Bamberg Stadt und Land verteilt. In dem kostenlosen Magazin, das in Kooperation mit der Mediengruppe Oberfranken produziert wird, erhalten seit diesem Jahr auch Interessierte in Oberfranken fundierte Gesundheitsinformationen von den Experten des Universitätsklinikums Erlangen. Titelthema im Sommer 2018: die Volkskrankheit Rückenschmerz. Außerdem im Magazin: ein Interview mit der Bayerischen Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, die die Selbstbestimmung pflegebedürftiger Menschen stärken will, ein Ausflug in die neue Kältekammer des Uni-Klinikums Erlangen, die Schmerzen einfach "einfriert", Training für ein fittes Fußgewölbe und Zuckeralternativen unter der Lupe, ein Bericht darüber, wie die Erbkrankheit Ektodermale Dysplasie erfolgreich im Mutterleib behandelt werden kann, neue Gesundheits-Apps und Wissenswertes aus der medizinischen Forschung.
"Gesundheit Bamberg" und sein Schwestermagazin "Gesundheit erlangen" sind auch online unter www.gesundheit-franken.de einsehbar. red