Nicht den Hauch einer Chance hatte die dritte Dartmannschaft des DC Gipsy Ebern in der Bezirksligabegegnung am heimischen Brett gegen den DC "Die Anderen". Mit 2:10 musste das junge Eberner Team, in dem zahlreiche Nachwuchsspieler(innen) standen, deutlich die Segel streichen. Bereits nach den Einzeln lagen die Gastgeber mit 2:6 im Hintertreffen, wobei für Ebern Kathleen Diller und Daniel Kugler punkteten. 0:3-Niederlagen mussten Carmen Mock, Florian Diller, Achim Förtsch und Yannik Dreßel einstecken, während sich Kristina Schneider und Anna-Maria Dreßel erst im fünften Satz geschlagen geben mussten. Auch die Doppel standen im Zeichen der Gäste, die keine Begegnung abgaben und somit einen Kantersieg landeten. Für Ebern unterlagen mit 0:3 Schneider/Mock und Y. Dreßel/Förtsch,während A. M. Dreßel/K. Diller mit 1:3 und Kugler/F. Diller mit 2:3 ihre Partien abgeben mussten. di