Ein 76-jähriger E-Bike-Fahrer hat sich am Freitagabend eine Platzwunde am Kopf und mehrere Schürfwunden zugezogen. Er hatte sich beim Schalten offenbar so stark auf die Schaltvorrichtung am Lenker konzentriert, dass er mit seinem Rad nach rechts von der Straße abkam und dort gegen einen Stromkasten fuhr. Der 76-Jährige musste im Krankenhaus behandelt werden. pol