Ein 83-jähriger Rentner erhielt am Mittwochnachmittag einen Anruf von seinem angeblichen Schwager. Der Anrufer wollte sich Geld für einen Hauskauf leihen. Der Rentner wurde stutzig und beendete das Telefonat. Anschließend wandte er sich an die Polizei und erstattete Anzeige.