Der deutliche Erfolg des DSKC Neustadt gegen Aufsteiger Schweinfurt täuscht etwas über den knappen Spielverlauf hinweg, denn am Ende entschied lediglich ein Holz im Mannschaftsergebnis über den doppelten Punktgewinn zugunsten der Gästemannschaft aus der Bayerischen Puppenstadt.


Regionalliga Ofr./Ufr. Frauen


Dreieck Schweinfurt gegen
DSKC Neustadt 2:6

Bis zu den Schlusspaarungen erspielte sich Neustadt eine 3:1-Führung mit 23 Holz, wobei Kristin Hoffmann mit glänzenden 530 Kegel das höchste Ergebnis aufseiten des DSKC erzielte. Am Ende trumpfte Schweinfurts Kristin Dittrich aber nochmals mit klasse 533 Kegel auf und schaffte beinahe noch das erhoffte Remis.
Die Ergebnisse im Überblick: Rebecca Weber - Kristin Hoffmann 494:530; Melanie Jelitto - Steffi Koch 515:464; Verena Ziegler - Sandra Schmidt 498:501; Ute Pfaff/Monika Jelitto - Gisela Bartl 409:444; Monika Weber - Susanne Hoffmann 480:492; Kristin Dittrich - Beate Roos 533:499. - Gesamtergebnis: 2929: 2930. sh