Über dem Stadtsteinacher Schwimmbad ist am Mittwoch gegen 14.30 Uhr eine Drohe gesichtet worden. Das Flugobjekt schwebte nur einige Meter über den Becken. Das Freibad war zu diesem Zeitpunkt gut besucht. Dann verschwand die Drohe Richtung Gefallenen-Ehrenmal. Eine hinzugezogene Streife der Polizei Stadtsteinach konnte dort auch die 38-jährige Besitzerin mit ihrer Drohne ausfindig machen. Da das Fluggerät nicht mit dem Namen des Besitzers gekennzeichnet war und es zudem verboten ist, eine Drohne über Ansammlungen von Menschen fliegen zu lassen, wurde diese sichergestellt. Die Frau wird nun wegen mehrerer Ordnungswidrigkeiten angezeigt und muss mit einem Bußgeld rechnen. pol