Am Paradeplatz haben Beamte der Polizeiinspektion Forchheim am Mittwochmorgen einen 19-jährigen BMW-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann zeigte dabei drogentypische Auffälligkeiten. Ein daraufhin durchgeführter freiwilliger Urintest verlief positiv auf das Cannabinoid THC. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und er zur Blutentnahme ins Klinikum Forchheim gebracht.