Am Donnerstagabend wurde eine Streifenbesatzung im Stadtgebiet auf ein Sonderfahrzeug aufmerksam, bei dem Fahrzeugteile fehlten. Der Fahrer reagierte nicht auf die polizeilichen Anhaltesignale und konnte erst durch eine Lautsprecherdurchsage zum Anhalten bewegt werden. Der junge Mann hatte weder Führerschein noch Fahrzeugpapiere dabei, zudem fehlte am Fahrzeug das vordere Kennzeichen. Der junge Fahrer zeigte deutliche Anzeichen eines Drogenkonsums. Ein Schnelltest verlief positiv, eine Blutentnahme folgte. pol