Sambach — Die Kirchenstiftung Sambach kann die Spenden sicher gut gebrauchen: 2200 Euro wurden nach Mitteilung von Bürgermeister Hans Beck vom Sambacher Ortsverband des Bayerischen Bauernverbands für die Renovierung der Kirche und die Anschaffung der Orgel gestiftet. Erwirtschaftet hatte das Geld die Ortgruppe beim "Tag der offenen Tür" auf dem Geflügelhof Gumbrecht in Sambach. Die Landfrauen hatten Kaffee, Milchshakes, Getränke, Kuchen und rund 300 Krapfen zum Verkauf angeboten. Alles hatte reißend Absatz gefunden.
Weitere 500 Euro konnte die Kirchenstiftung von den Sambacher Kerwasburschen und -madla entgegennehmen. Die Jugend hatte am Kirchweihsamstag auf dem Platz vor der Kirche ein Zelt aufgestellt und gefeiert. see