Die Arbeiten für die Dorferneuerung in Großvichtach werden nach den
Osterfeiertagen von der bauausführenden Firma STK aus Stadtsteinach erneut  aufgenommen. Hierfür ist ab Montag, 9., bzw. Montag, 16. April, eine Vollsperrung der Ortsdurchfahrt notwendig. Bis dahin werden vorbereitende Maßnahmen getroffen, so dass der Dorfplatz von  den Anliegern der Baustelle als Parkplatz genutzt werden kann. Nach
Fertigstellung des Platzes wird die Umleitungsstrecke über das Sportheim bzw. Oberrodacher Berg wieder ertüchtigt. Eine Öffnung der Baustelle ist
für den Fahrzeugverkehr nicht vorgesehen, so dass die Anwesen im Baustellenbereich lediglich zu Fuß zu erreichen sind. Für die Maibaumaufstellung, die am Sportheim geplant ist, wird die Ortsdurchfahrt geöffnet. red