Bei einem sehr gut besetzten Hallenturnier im mittelfränkischen Schwanstetten mit zwölf Teams haben die E1-Fußballer der DJK Don Bosco Bamberg Platz 2 hinter dem FC Bayern München belegt. Die Mannschaft von Coach Rainer Pottler ging als Außenseiter in die Spiele. Dann aber setzten sich  die Wildensorger Fußballhoffnungen gegen Teams wie SpVgg Greuther Fürth, Jahn Regensburg, Stuttgarter Kickers, Tennis Borussia Berlin, FC Augsburg und TSV 1860 München durch. Die E1 der DJK Don Bosco erzielte 30 Treffer und bekam zwölf Gegentore. Erfolgreich spielten im Mittelfränkischen Valentin Schieweck, Julius Dorn, Nils Wagner, Elias Dotterweich, Franz Winkelhorst, Henri Rothkegel, Johannes Theinhardt, Hendrik Lange und Trainer Rainer Pottler. red