Zum Abschluss seines Festjahres anlässlich des 50-jährigen Bestehens feiert der DJK-Sportverein Sambach vom heutigen Freitag bis 6. August noch einmal ganz groß. Neben sportlichen Events wird es viel Unterhaltung und einen Festkommers mit Ehrungen geben. Weil der Verein gleichzeitig seine "Sportler-Kerwa" feiert, wird natürlich auch ein Kirchweihbaum am Sportgelände aufgestellt.
Grund zum Feiern hatte der Sportverein bereits vor einem Jahr: Anfang August konnten das neue Spielfeld und ein Soccerplatz eingeweiht werden. Erstmals hatte der Verein auch zu einem "Quattroballturnier" eingeladen. Der große Erfolg veranlasste die Veranstalter, ein solches Turnier auch in diesem Jahr durchzuführen.
Die fünf Jahrzehnte des Bestehens waren immer wieder von Baumaßnahmen geprägt. Die Erweiterung des Vereinsheimes war eine der wichtigsten Maßnahmen, längst aber nicht die letzte. Mit der Generalsanierung des A-Platzes im Jubiläumsjahr 2017 und dem Bau eines Volleyballfeldes nennt der DJK-Verein nun ein großartiges zeitgemäßes Sportgelände sein eigen. Die Vereinsziele seien seit der Gründung die gleichen geblieben, sagte bei der Einweihung im letzten Jahr Vorsitzender Norbert Händel.
Das Fest beginnt am heutigen Freitag ab 18 Uhr mit einem Abendessen. Um 18.30 Uhr folgt ein AH-Spiel des DJK/SV Sambach gegen die SpVgg Hessdorf. Um 19.30 Uhr wird der Kirchweihbaum aufgestellt. Ab 21 Uhr unterhält die Gruppe "One Last Sunset". Am Samstag startet um 14 Uhr das Quattroballturnier. Ab 18 Uhr wird ein Abendessen angeboten. Party mit DJ Hammer ist ab 20 Uhr angesagt. Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst um 10.30 Uhr im Zelt. Ab 12 Uhr wird der Mittagstisch serviert. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen und ein großes Kinderprogramm. Um 14 Uhr ist Anpfiff für das Fußballspiel der Reserve, um 16 Uhr startet das der ersten Mannschaft. Abendessen steht ab 17.30 Uhr bereit. Der Festkommers mit Ehrungen und der Blaskapelle Zentbechhofen ist für 18 Uhr anberaumt.
Am Kirchweihmontag lädt der Verein ab 10 Uhr zum Weißwurstfrühstück mit Mike Hempel ein. Ab 15.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Für die Kleinen steht eine Hüpfburg zur Verfügung. Zudem findet ein Fußballturnier der G-Schüler statt. Nach dem Abendessen ab 17.30 Uhr wird der Hahnenschlag um 19.30 Uhr die Besucher mit viel Spaß unterhalten. Den musikalischen Festausklang übernehmen ab 20 Uhr die "Blauen Zipfel". see