Einen Informations- und Diskussionsnachmittag veranstaltet der KAB-Kreisverband Lichtenfels, Coburg, Kulmbach am heutigen Samstag um 14 Uhr im Pfarrheim. Thema ist: "Schöne neue Arbeitswelt - Arbeit 4.0. Wo geht es hin?" Die Digitalisierung und der technische Wandel greifen in alle Arbeitsbereiche ein. Produktion und Dienstleistung, nichts bleibt unberührt. Die KAB möchte mithelfen, möglichst breit und verständlich zu informieren wie die Digitalisierung die Arbeitsverhältnisse verändert und was das für die soziale Sicherung bedeutet. Information und Diskussion wird geleitet von Marietta Schmitt aus Kulmbach und KAB Diözesansekretärin Maria Gerstner. red