Der Bund Naturschutz lädt am Freitag, 29. Juni, zum Thema "Buchenwälder im Steigerwald - Nationalpark und Weltnaturerbe oder integrative Wirtschaftsforst" zur Podiumsdiskussion mit Landtagswahlkandidaten des Stimmkreises Bamberg-Land ein. Die Veranstaltung findet um 19.30 Uhr im Sportheim Ebrach, Schwimmbadweg, statt. Es diskutieren Georg Lunz (B'90/Die Grünen), Uwe Metzner (SPD), Verena Scheer (FW), Eva Bulling-Schröter (Die Linke), Martin Wünsche (FDP), Tobias Sieling (ÖDP), Hubert Weiger, Ehrenvorsitzender Bund Naturschutz in Bayern. Es moderiert Heiner Gremer, BR. Bereits um 15.30 Uhr findet eine Exkursion in die Wälder bei Ebrach statt. Dabei wird gezeigt, welche Konsequenzen es hat, wenn die Staatsregierung dem "Hohen Buchenen Wald" weiterhin den notwendigen Schutz verweigert. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr von der Hohen Straße kommend am Ortseingang von Neudorf. red