Direkt nach den Weihnachtsferien, am Dienstag, 7. Januar, beginnt im Mehrgenerationenhaus Bad Kissingen erneut die Kursreihe "Nie zu alt für Neues - Digitale Bildung für Senioren". Maren Grom referiert insgesamt über zehn Themen und hält zwei Workshops. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, jede zweite Woche an der offenen Mediensprechstunde teilzunehmen und das Gelernte vom Kurstag in die Praxis umzusetzen. Interessierte erhalten an den Kurstagen ein Handout, mit dem geübt werden kann. Die Kurstage und die offenen Mediensprechstunden finden im Wechsel dienstags von 10.15 bis 11.45 Uhr statt. Am Dienstag, 7. Januar, startet der Kurs mit dem Thema: "Smartphones & Tablets - die wichtigsten Begriffe & Fakten". In den Kurs-Einheiten geht es unter anderem um die Themen: In Kontakt bleiben - WhatsApp & Skype & E-Mail, das Internet als Infoquelle, der Menüpunkt "Einstellungen", Online-Shopping, Reiseplanung inkl. Deutsche Bahn, Fotos mit Smartphone/Tablet erstellen und bearbeiten, Fotos entwickeln - Fotogeschenke - Fotobücher, Virenschutz & Datenschutz, Sozial Media und Online-Banking. Anmeldungen unter Tel.: 0971/699 33 81, werktags von 10 bis 17 Uhr. sek