Kürzlich fand die Jahresversammlung der Neubrunner Clubfans im Clubstübchen bei Dieter statt. Es standen nach zwei Jahren wieder Neuwahlen an. Vorsitzender Dieter Schönmüller berichtete über die Tätigkeiten des Vorstandes, der sieben Sitzungen abhielt, und über die Aktivitäten im vergangenen Jahr. Unter anderem wurden ein Federweißenabend, eine Schlachtschüssel und die Weihnachtsfeier veranstaltet. Bei Auswärtsspielen des Clubs gab es Brotzeiten.
Anschließend erhielten Dora und Josef Landvogt, Brigitte Häfner sowie Roland Landgraf für ihren Einsatz während der vergangenen Jahre ein Präsent.
Bei der anschließenden Neuwahl hatten die Mitglieder offenbar den Wunsch, dass alles so bleiben möge wie bisher. Einstimmig fiel ihr Votum aus. Hier das Ergebnis: Vorsitzender Dieter Schönmüller (seit dem Jahr 2004), Zweiter Vorsitzender Norbert Weis, Schriftführer Frank Ruhland (seit 2000) und Kassierer Horst Derra. Dem erweiterten Vorstand gehören außerdem Brigitte Häfner und Dora Landgraf an.
Für September sind eine Stadionführung mit Museumsbesuch und ein Besuch des Nachwuchsleistungszentrums des FC Nürnberg geplant. Diese Anregung kam von Horst Derra, der auch in der Traditionself des Clubs spielt und diese Veranstaltung organisieren will.
Ein gemütliches Beisammensein schloss sich an. red