Die Volkshochschule (VHS) Erlangen bietet in diesem Semester erstmals einen Kurs zur zeitgenössischen arabischen Literatur an. An drei Abenden (5. November, 3. Dezember und 7. Januar, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr) wird Ahmed Arfaoui, Doktorand an der Friedrich-Alexander-Universität, im VHS-Club International (Friedrichstraße 17) jeweils ein literarisches Fragment vorstellen und mit seinem Publikum diskutieren. Interessenten können sich noch bis Mittwoch, 31.Oktober, im Internet unter www.vhs-erlangen.de anmelden. Die Kursgebühr beträgt 27,60 Euro. red