Die Coburger Landesstiftung und die Schloss- und Gartenverwaltung Coburg sagten Dank. Der Vorsitzende der Coburger Landesstiftung, Oberbürgermeister Norbert Tessmer, würdigte das Verdienst von langjährigen Beschäftigten bei der Coburger Landesstiftung und der Schloss- und Gartenverwaltung Coburg. Roland Wahl geht nach über 41-jähriger Dienstzeit in Rente. Zudem war er langjähriger Personalratsvorsitzender. Rudolf Fuhrmann kann auf eine 27-jährige Dienstzeit im Kupferstichkabinett der Veste Coburg zurückblicken. Daneben wurden Rolf Müller für 25 Jahre in der Gartenabteilung, Marion Schülke für 25 Jahre und Matthias Mattstedt für 40 Jahre im Schlossbetriebsdienst gedankt.
Als besonderes Highlight gewährte der Vorsitzende einen Blick vom Rathausbalkon. red