Schon seit einigen Wochen finden verschiedene Veranstaltungen zum Tag der Franken statt. Der Sonntag, 7. Juli, wird dabei den Höhepunkt des umfangreichen Programms bilden. Gleich zwei Ministerpräsidenten werden an diesem Tag in Sonneberg zu Gast sein.

Auf den ökumenischen Gottesdienst um 9.30 Uhr folgt am 7. Juli um 11 Uhr ein großer Festakt mit den Ministerpräsidenten Markus Söder und seinem thüringischen Kollegen Bodo Ramelow im Sonneberger Gesellschaftshaus. Über die Homepage kann man sich zu diesem Festakt anmelden.

Ein großer Schützenumzug durch die Innenstadt von Sonneberg schließt sich dem Festakt an.

Ein Tag im Park

Auf der fränkischen Seite in Neustadt wird auf der Festmeile im Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot den ganzen Tag über ein buntes Rahmenprogramm geboten, bei dem alle Altersschichten angesprochen werden.

Alle Veranstaltungen sind auf der Homepage www.tagderfranken2019.de abrufbar. red