Am Donnerstag, 26. Oktober, um 19 Uhr, findet im Pfarrsaal der Wunderburg die diesjährige allgemeine Bürgerversammlung der Stadt Bamberg statt. Hierzu werden alle Bürger herzlich eingeladen, heißt es in der Mitteilung aus dem Rathaus. Auf der Tagesordnung steht zunächst ein Bericht von Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD). Im Anschluss beginnt die allgemeine Aussprache, bei der Bürger der Stadt Bamberg das Wort erhalten. Dabei können Anträge an die Verwaltung gestellt werden, sofern es sich um keine privaten Einzelfälle, sondern um gemeindliche Probleme von allgemeinem öffentlichem Interesse handelt. Ausgenommen hiervon sind ferner Anträge und Wünsche, für deren Erfüllung Bundes- und Landesbehörden oder andere, nichtstädtische Körperschaften zuständig sind.
Als besonderer Service wird für die kleinen Besucher ab drei Jahren wieder eine Kinderbetreuung durch das Team vom Mütterzentrum "Känguruh" angeboten. red