Die nächste Sitzung des Stadtrats Kupferberg findet am Dienstag, 10. September, um 19 Uhr im Rathaus statt. Unter anderem steht die Vorstellung des Tagespflege-Konzeptes durch die Diakonie Neuenmarkt-Wirsberg auf der Tagesordnung. Ferner geht es um die Stellungnahme der Stadt Kupferberg zur Aufstellung der Einbeziehungssatzung "Marienweiher" des Marktes Marktleugast sowie um die Geländeveränderungen auf dem Grundstück von Matthias Lauterbach und Daniela Reuther. Desweiteren befassen sich die Räte mit der Beschaffung von Garderoben für die Feuerwehr Kupferberg. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an. red