Am Samstag, 18. Mai, ist ein großer Tag in der alt-katholischen St.-Nikolaus-Kapelle am Rosengarten. In einem Festgottesdienst, der um 14 Uhr beginnt, wird der alt-katholische Bischof Matthias Ring den bisherigen Vorsitzenden des Kirchenvorstands St. Nikolaus zum Diakon weihen. Der künftige Diakon Graf wird Pfarrer Hans-Jürgen Pöschl in der weitläufigen Pfarrei, die fast ganz Oberfranken umfasst, bei der Seelsorge unterstützen. Der künftige Diakon Wolfgang Graf wohnt in Marktrodach im Landkreis Kronach. Er ist im Hauptberuf Studiendirektor am Frankenwaldgymnasium in Naila (Landkreis Hof). Die alt-katholische Kirche hat enge  Beziehungen zur anglikanischen und zur evangelisch-lutherischen Kirche. Die gegenseitige eucharistische Gastfreundschaft/Abendmahlsgemeinschaft ist üblich.  Der alt-katholische Bischof Matthias Ring stammt ursprünglich auch aus Oberfranken, aus Steinwiesen. red