Das Steigerwald-Zentrum lädt am Sonntag, 11. August, ab 14 Uhr zur Wanderung "Der Wald im Klimawandel - Opfer oder Helfer?" ein. Der Hitzesommer 2018 hat auch im Steigerwald deutliche Spuren hinterlassen. Aber der Wald ist nicht nur Opfer des Klimawandels: Durch die Bindung von Kohlendioxid im Holz kann der Wald ein Teil der Strategie im Kampf gegen den Klimawandel sein. Treffpunkt ist auf der Terrasse des Steigerwald-Zentrums. Wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe sind nötig. Die Wanderung dauert etwa zwei Stunden. Um Anmeldung unter der Telefonnummer 09382/319980 wird gebeten. red