Der Vollzug des Haushaltskonsolidierungskonzepts steht am Montag, 3. Juni, auf der Tagesordnung der Sitzung des Kronacher Stadtrates. Außerdem geht es noch um die Sanierung des "Struwwelpeter", die Förderrichtlinien für ein kommunales Förderprogramm der Stadt sowie die Beteiligung der Stadt an einem Mobilitätskonzept des Landkreises Kronach. Beginn ist um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses (erster Stock). Vor Eintritt in die Tagesordnung haben Bürger die Gelegenheit, an den Bürgermeister und an den Stadtrat Fragen zu stellen. Diese Fragestunde ist jedoch auf eine halbe Stunde, bis 16.30 Uhr, begrenzt. red