Am Sonntagnachmittag führten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth in Sandreuth, an der Staatsstraße 2183, eine Geschwindigkeitskontrolle durch. 17 Fahrer hielten sich nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Während 16 Kraftfahrer mit einem Verwarnungsgeld davonkamen, erhält einer Post von der Bußgeldstelle. Ihn erwartet eine Geldbuße in Höhe von ca. 100 Euro und ein Punkt in Flensburg. Der Spitzenreiter war mit 77 km/h unterwegs. pol