Zum Tag der seelischen Gesundheit findet am Donnerstag, 10. Oktober, um 18.15 Uhr im Odeon-Kino die Kinovorführung "Der Junge muss an die frische Luft" statt. Hans-Peter wächst bei seiner lustigen Verwandtschaft im Ruhrpott auf. Das Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert der pummelige Junge täglich im Laden der Oma. Doch seine Mutter ist oft trübsinnig. Caroline Link zeigt in diesem Film auf, wie Depression nicht nur den Betroffenen, sondern auch die Familie belasten. Im Anschluss an den Film werden Experten vor Ort sein, um Fragen zu Depression und Unterstützung für Betroffene und Angehörige zu beantworten. Der Eintritt ist frei. red