Auch heuer findet wieder das beliebte Blütenhonigfest statt, zu dem der Imkerverein Höchstadt und Umgebung einlädt. Los geht es am Sonntag, 2. Juni, um 11.30 Uhr am Lehrbienenhaus auf dem Vereinsgelände. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Verein setzt hier wieder hauptsächlich auf regionale Produkte. Bei den regelmäßig stattfindenden Führungen zeigt der Verein gerne die Arbeit von Biene und Imker in Theorie und am offenen Bienenvolk. Natürlich bieten die Organisatoren wieder ein buntes Kinderprogramm mit Basteltisch, Glücksrad und kindgerechten Führungen an. Beim Bienenwettfliegen kann auf die schnellste Biene gewettet werden. Hier winkt als Hauptpreis ein Freiflug, gespendet von einem flugbegeisterten Vereinsmitglied. Der Zugang zum Vereinsgelände befindet sich östlich hinter dem Parkplatz des Sonderpreisbaumarkts (gegenüber Obi) in Höchstadt-Süd. Bitte dem beschilderten Stichweg folgen, welcher auf Höhe des Ortsschildes an der B470 abgeht. red