Die weitere Vorgehensweise bei der Querungshilfe in der Coburger Straße wird am Montag, 3. Juni, bei der Sitzung des Gemeinderates besprochen. Außerdem geht es noch um den Beitritt zur "Allianz B 303+" bezüglich der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) und den Jahresbericht der Polizeiinspektion Coburg. Beginn ist um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. red