Der Gemeinderat Rauhenebrach hält am Dienstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr eine Sitzung im Rathaus in Untersteinbach ab. Dabei erhalten die Räte Informationen zur Beschaffung eines neuen Löschfahrzeuges für die Feuerwehr Untersteinach und zum Holzeinschlag im Gemeindewald für den Winter 2017/2018. Weitere Punkte auf der Tagesordnung sind Bauanträge, die Sanierung der Kläranlage (Vergabevorschlag für die Schlammpresse), die Widmung des Trauungszimmers sowie die Errichtung eines Vordachs am Sportheim in Fürnbach. Ferner geht es um das Thema "Immaterielles Kulturerbe"; der Hintergrund ist die Teilnahme am Bewerbungsverfahren "Bäuerliche Gemeinschaftswälder". Verschiedene Kommunen wie Rauhenebrach streben für den Steigerwald den Titel Kulturerbe an. red