Am Montag, 8. Oktober, öffnen alle 64 bayerischen DFB-Stützpunkte wieder für alle interessierten Trainer in den Vereinen ihre Pforten und zeigen neue Trainingsinhalte, die sich aus den aktuellen Trends des Spitzenfußballs ergeben haben und so auch für jede Mannschaft und jeden Trainer von Interesse sein können. Für die Region Bamberg findet der rund zweieinhalbstündige DFB-Vereinstrainer-Informationsabend im Vereinszentrum des FC Eintracht Bamberg an der Armeestraße statt. Beginn am 8. Oktober ist um 18 Uhr. Bei einer Trainingseinheit mit den Spielern des DFB-Stützpunktes zeigen die DFB-Stützpunkttrainer Spiel- und Übungsformen zum Thema "Trainingsziele erfolgreich ansteuern" auf. Nach der Praxis werden die Trainingseinheit und das Thema nachbereitet und diskutiert. Die Teilnehmer erhalten Unterlagen, in denen alle Spielformen und weitere Aspekte für ein attraktives und zielgerichtetes Fußballtraining aufgeführt sind. red