Der Arbeitskreis der Altstadtfreunde Forchheim lädt zu den 32. Forchheimer Hausgeschichten ein, einer Vortragsreihe zu Baudenkmälern und Denkmalschutz in und um Forchheim. Am Donnerstag, 12. April, lautet das Thema "Aufstieg und Machtübernahme der Nationalsozialisten in Forchheim".


Manfred Franze referiert

Referieren wird der Historiker Manfred Franze aus Ebermannstadt. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Kellergewölbe der Kaiserpfalz Forchheim, Kapellenstraße 16, bei freiem Eintritt. red