Vor 500 Jahren veröffentlichte Luther 95 Thesen zur Reformation der Kirche. Die Bamberger Grün-Linke Studierendeninitiative nahm dies zum Anlass, um an der Universität auf Defizite hinzuweisen - per Anschlag an den Türen der Universitätsstandorte.
Dazu zählen Forderungen an den Betreiber der Mensen, regionales und verpackungsfreies Essen anzubieten sowie täglich auch eine vegane Alternative zuzubereiten. Darüber hinaus macht die BAGLS klar, dass in der Uni Recyclingpapier verwendet und die Mülltrennung verbessert werden soll. Auch die faire Entlohnung von hilfswissenschaftlichen Kräften ist der BAGLS ein Anliegen. red