Am kommenden Sonntag, 27. Mai, veranstaltet der Automobilclub Verkehr-ACV Bamberg ein Doppelturnier auf dem Tüv-Gelände an der Breitenau. Ab 10 Uhr können sich alle interessierten Fahrer mit gültiger Fahrerlaubnis an den zehn Hindernissen um die Siegerpreise messen. Um junge Fahrer bzw. Fahranfänger an diese Sportart heranzuführen, bietet der ACV die Gelegenheit, bereits am Samstag ab 16 Uhr Trainingsläufe ohne Startgebühr zu absolvieren. red