"Der Zauber der Provence und Camargue zur Lavendelblüte" - unter diesem Titel bietet die Volkshochschule Lichtenfels von Samstag, 15. Juni, bis einschließlich Samstag, 22. Juni, für alle Interessierten eine informative Busrundreise an. Zum einen ist die Reise durch Südfrankreich eine "Spurensuche des römischen Erbes". Unesco-Weltkulturerbestätten wie Avignon, Orange, Nimes, Pont-du-Gard sind unter anderem Ziele, aber auch einzigartige Naturlandschaften wie die große und kleine Carmargue, das Land der Flamingos, der schwarzen Stiere und weißen Pferde, oder eine Fahrt entlang der Küstenstraße in die Hafenstadt Marseille - 2013 die Kulturhauptstadt Europas. Während der gesamten Rundreise wird die Gruppe von einer Frankreichkennerin begleitet, die Übernachtungen erfolgen in ausgesuchten Mittelklassehotels, jeweils mit Halbpension, um auch die "französiche Küche" etwaskennenzu lernen.

Wer an dieser Frankreichreise interessiert ist, kann sich unter der Telefonnummer 09571/5127 oder per E-Mail an faber.monika1@gmx.de informieren und anmelden. red