Im Landratsamt Bamberg fand unlängst eine Feierstunde für Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen statt, die auf eine 25- oder 40-jährige Dienstzeit zurückblicken können.
Nach der musikalischen Einstimmung durch das Bläserensemble der Mittelschule Scheß-litz unter der Leitung von Frank Macht erinnerten Schulamtsdirektor Thomas Kohl, Landrat Johann Kalb (CSU) sowie der Personalratsvorsitzende der Schulämter in der Stadt, Eric Schnee, an die Zeit des Dienstbeginns der Jubilare und dankten den Pädagogen für ihre Erziehungs- und Bildungsarbeit in all den zurückliegenden Jahren.
Zum Abschluss der Feierstunde erhielten die Jubilare als symbolischen Dank je eine Rose und wurden anschließend zum Umtrunk eingeladen.