Beim vergangenen Blutspendetermin des Roten Kreuzes in Maßbach am 13. Februar wurde 80 Mal Blut gespendet, darunter waren fünf Erstspender.

75 Mal gespendet

Eine Anerkennung erhielten Nina Rittelmeier für dreimaliges und Thorsten Ort für zehnmaliges Spenden. Eine gesonderte Ehrung erhalten Markus Seufert für die 25. und Inge Müller für die 75. Spende.

Das Rote Kreuz sagt allen Spendern herzlichen Dank, heißt es in einer Pressemitteilung. red