Ein 51-Jähriger stellte in der Nacht auf Mittwoch fest, dass die Dachpappe seines Gartenhauses beschädigt worden war. Gegenüber der Polizei gab er an, dass sein 77-jähriger Nachbar für die Sachbeschädigung in Höhe von 150 Euro verantwortlich sei. Er erstattete Anzeige.